Viszerale Techniken

Die viszerale("die Eingeweide betreffend") Therapie ist einer der drei Pfeiler der osteopathischen Medizin. Sie untersucht und behandelt Funktionsstörungen der inneren Organe.

Mittels Mobilisation und Manipulation werden die Beweglichkeit und Funktionen der Organe normalisiert.

Funktionsstörungen der inneren Organe sind häufig Ursache für Beschwerden und Pathologien der Bewegungsapparates. Chronische Schmerzen und andere Symptome lassen sich häufig nur durch viszerale Techniken korrigieren.